Festspiel-Flair in der Bregenzer Innenstadt

Bregenz, 23.7.21. Anfang Juli erhielten Mitglieder der Wirtschaftsgemeinschaft Bregenz (WIGEM) Plakate und Dekorationsartikel von den Bregenzer Festspielen und dem Bregenzer Stadtmarketing – die Innenstadt wird seitdem von den Einzelhändlern und Einzelhändlerinnen feierlich herausgeputzt.

Nicht nur am und um den Platz der Wiener Symphoniker kommt Festspiel-Stimmung auf, sondern auch in den dekorierten Schaufenstern der Bregenzer Altstadt. Die Straßen sind mit bunten Festspiel-Fahnen geschmückt, Rigoletto-Plakate und Würfel zieren die Auslagen und Geschäftsräume der Läden.

Kreativer Festspielschmuck
Abseits der offiziellen Deko-Artikel findet man auch künstlerische Eigenkreationen in den Schaufenstern. In der Auslage des „Cafe Götze“ etwa ist eine Miniatur-Abbildung des Rigoletto-Bühnenbildes ausgestellt, die Schokoladenmanufaktur „Xocolat“ hat das Zirkus-Thema aufgegriffen und ihr Schaufenster in eine kleine Manege verwandelt.  

Vor allem Rigolettos Kopf begegnet einem beim Spaziergang durch die Innenstadt häufig – in der Auslage des Kindermodengeschäfts „Der Kleine Sagmeister“ kann sogar eine kleine Clownskopf-Ausstellung bewundert werden: Im Rahmen eines Kulturprojektes für Kinder entstanden viele bunte Köpfe und Ballone, die während der Festspielzeit im Schaufenster des Geschäfts ausgestellt sind.

Eindrücke aus der geschmückten Bregenzer Innenstadt finden Sie nachstehend.

Abdruck honorarfrei unter Nennung des Bildnachweises "Bregenzer Festspiele" sowie des jeweiligen Fotografen im Rahmen aktueller, redaktioneller Berichterstattung über die Bregenzer Festspiele. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

(kp)
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt
Download
Bregenzer Innenstadt