Einladung zum Seebühnen-Richtfest „Madame Butterfly“

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Herbst entsteht auf der Seebühne und in Werkstätten das Bühnenbild für Madame Butterfly. Die erstmals bei den Bregenzer Festspielen gezeigte Oper von Giacomo Puccini feiert am 20. Juli Premiere als Spiel auf dem See.

Neben Festspieltechnikerinnen und -technikern sind 30 Unternehmen an der Herstellung der Seebühnen-Kulisse beteiligt.

Rund dreieinhalb Monate vor Start der 76. Festspielsaison möchten wir Sie herzlich auf die Baustelle im Bodensee einladen und beim

Madame Butterfly – Richtfest
am Mittwoch, 06. April 2022, 16.00 Uhr
auf der Seebühne Bregenz

Einblicke in die Entstehung der Opernkulisse geben.

Als Referenten erwartet werden neben Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka und Technik-Chef Wolfgang Urstadt, Regisseur Andreas Homoki, Bühnenbildner Michael Levine und Kostümbildner Antony McDonald sowie Technikmitarbeiter.

Anschließend laden die Bregenzer Festspiele zu einer zünftigen Richtfest-Jause.

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Veranstaltungsort um eine Baustelle handelt. Wir bitten um Einhaltung der zum Zeitpunkt des Richtfests geltenden Covid-19 Sicherheitsbestimmungen.

Wir bitten um Anmeldung und Bekanntgabe allfälliger Interviewwünsche bis spätestens 4. April unter info@bregenzerfestspiele.com oder Telefon 00435574407-228.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen
Axel Renner
(Pressesprecher)